Elektromobilität im Franken-Gymnasium in Zülpich

Elektromobilitt Q1 GK CHBereits zum zweiten Mal wurde gemeinsam mit Herrn Dipl.-Ing. Helmut Hegner aus Juntersdorf, den Schülern des Chemiekurses und dem Fachlehrer Herrn Schneider im Zusammenhang mit dem im Kurs behandeltem Thema „Akkumulator“ die Elektromobilität diskutiert.

Da Akkumulatoren auch ein wesentliches Bauteil im Elektroauto sind, konnte so eine praktische Anwendung in den Lehrstoff integriert werden. Herr Hegner, der sonst als Dozent Kfz-Technik vermittelt, stieß bei diesem Thema wieder auf reges Interesse bei den Schülern, die mit erstaunlichem Wissen zu einem Gelingen der Doppelstunde beitrugen.Die Schüler nutzen die Gelegenheit, sich über das Potenzial von Elektroautos zur CO2 Reduzierung detailliert zu informieren. Da das Thema sicherlich auch in naher Zukunft auf der Tagesordnung bleiben wird und auch Zülpich bei der Elektromobilität gut aufgestellt ist, war man sich einig, diese Veranstaltung vielleicht als erweitertes Projekt fortzuführen.