Projekt zur Stärkung der Persönlichkeit

Dieses Projekt, mit dem der erzieherische Auftrag der Schule, die Schülerinnen und Schüler in ihrer persönlichen Entwicklung zu unterstützen und zu fördern, gezielt verfolgt werden kann, wird im zweiten Halbjahr der sechsten Klassen mit zwei Wochenstunden durchgeführt. Da auf die Jugendlichen heute eine Fülle verunsichernder und gefährdender Einflüsse einwirkt, ist der Aufbau einer gesunden Persönlichkeit besonders wichtig. Dabei werden folgende thematische Schwerpunkte berücksichtigt:

  • Stärkung des Selbstvertrauens
  • Aufbau eines positiven Sozialverhaltens, z.B. Einbindung in Gruppen, Fähigkeit zur Solidarität mit Andersdenkenden
  • Umgang mit eigenen und fremden Gefühlen
  • Kritikfähigkeit sich selbst und anderen gegenüber; Umgang mit Gruppendruck
  • Finden von eigenen Werten, Normen und Zielen; Auseinandersetzung mit vorgegebenen Normen und Kriterien
  • Umgang mit Konflikten; Verbesserung der Kommunikationsfähigkeit